Naturheilverfahren


Mit der Zusatz-Weiterbildung Naturheilverfahren bieten wir unseren Patieten neben der Facharztkompetenz auch Behandlungsmethoden aus der Naturheilkunde. Naturheilverfahren basieren auf der Anregung der individuellen körpereigenen Ordnungs- und Heilkräfte durch Anwendung nebenwirkungsarmer oder -freier natürlicher Mittel.

Der Arzt mit der Zusatz-Weiterbidlung „Naturheilverfahren“ besitzt spezielle Kenntnissen, Erfahrungen und Fertigkeiten in

  • balneo- und klimatherapeutischen Maßnahmen
  • bewegungs-, atem- und entspannungstherapeutischen Maßnahmen
  • der Massagebehandlung und reflexzonentherapeutischen Maßnahmen einschließlich manueller Diagnostik
  • den Grundlagen der Ernährungsmedizin und Fastentherapie
  • der Phytotherapie und Anwendung weiterer Medikamente aus Naturstoffen
  • der Ordnungstherapie und Grundlagen der Chronobiologie
  • physikalischen Maßnahmen einschließlich Elektro- und Ultraschalltherapie
  • den ausleitenden und umstimmenden Verfahren
  • Heilungshindernissen und Grundlagen der Neuraltherapie

79 % der Patientinnen und 66 % der Patienten (Allensbach Trendanalyse 2002) würden sich lieber mit Naturheilverfahren behandeln lassen, Tendenz steigend.

zurück